Freiheit

Gerechtigkeit

Solidarität

Biografie:

Ich wurde 1968 in Halle/Saale geboren.
Aufgewachsen und zur Schule gegangen bin ich in der Gemeinde Petersberg.

Absolviert habe eine Ausbildung als Agrotechniker und anschließend ein Studium in Leipzig als Diplom Musikpädagoge und ein weiteres Studium als Versicherungsfachwirt abgeschlossen.

Von 1990 bis 1992 habe ich als Lehrer in Halle/Saale gearbeitet.
Von 1992 bis 2009 war ich Führungskraft in einem Versicherungsunternehmen.

Seit 2010 bin ich jedoch Selbstständig mit 2 Büros und 3 Mitarbeitern in Wettin-Löbejün und Halle/Saale.

Politische Bilanz:

Ich bin Mitglied in der SPD seit 2008.
Politisch aktiv bin ich im Gemeinderat Petersberg und im Kreistag des Saalekreises.
Außerdem bin ich Mitglied des Kreisvorstandes der SPD im Saalekreis.
Schwerpunkt meiner politischen Arbeit ist die Förderung des ländlichen Raumes in den Bereichen Infrastruktur, Umweltschutz und Wirtschaft und Landwirtschaft, ÖPNV und Tourismus.

Motivation für meine Kandidatur:

  • Ich möchte mich aktiv in die Landespolitik einmischen und erlebbar machen für meinen Wahlkreis
  • Ich stehe als Ansprechpartner für alle Bürger und Unternehmen meines Wahlkreises vor Ort zur Verfügung
  • Ich setze mich ein für eine bessere finanzielle Ausstattung der Gemeinden. Wir brauchen stabile und verlässliche Kommunalfinanzen für eine mögliche regionalen Selbststeuerung
  • Ich setze mich ein für einen schnellen Breitbandausbau und für ein schlüssiges ÖPNV Konzept
  • Ich stehe für ein wirkungsvolles Agrarstrukturgesetz,das eine breite Eigentumsstreuung
    bei landwirtschaftlichem Grundbesitz sichert. Keine Agrarkonzerne
  • Ich bin für eine leistungsfähige aber auch finanziell auskömmliche Landwirtschaft in Verbindung mit einer umweltfreundlichen Produktion.

Ehrenamt:

  • Vorstandsvorsitzender Förderverein Petersberg e.V.
  • Mitglied im Sportverein LSG Kütten e.V.
  • Mitglied im Freundeskreis der Staatskapelle Halle e.V.

Ich stehe für:

  • Lebenswerte Gemeinden
  • Wirtschafts – und Infrastrukturförderung
  • Stärkung des Ehrenamtes
  • Aktiven Umweltschutz

Mein Motto:
Lebenswerte Gemeinden erhalten und schaffen